(Mai 21, 2020) Açıklamalar Read more...   |    (Apr 30, 2020) Açıklamalar Read more...   |    (Apr 08, 2020) Açıklamalar Read more...   |    (Jan 28, 2020) Açıklamalar Read more...   |    (Nov 18, 2019) Açıklamalar Read more...   |   

Unser Widerstand gegen den Imperialismus, Kapitalismus, Faschismus, Zionismus und Konservatismus muss wachsen!

Die Arbeiterschaft, sowie auch die Unterdrückten, Ausgebeuteten und die Versklavten dieser Welt wehren sich überall gegen den Imperialismus, Kapitalismus, Faschismus, Zionismus und die Fortschrittsfeindlichkeit. Sie kämpfen für ihre Erlösung. Dieser andauernde Kampf zeigt sich, wie auch auf der ganzen Welt, im nahen Osten in Form von sich anbahnenden Revolutionen.

In Palästina kämpft das Volk seit schon mehr als einem halben Jahrhundert gegen den Zionismus. Die Völker der Türkei und Kurdistan kämpfen gleichermassen gegen den Imperialismus, Faschismus und Kapitalismus. Die gewonnenen Erfahrungen aus diesen langjährigen Widerständen stärken den andauernden revolutionären Kampf. Die Revolutionäre aus diesen Ländern solidarisieren sich über die bestehenden Grenzen hinaus.

Die palästinensischen revolutionären Mächte haben in den 80er Jahren während der türkischen faschistischen Diktatur die revolutionäre Bewegung in Kurdistan und der Türkei tatkräftig unterstützt. Die Revolutionäre aus der Türkei und Kurdistan kämpften mit den palästinensischen Genossen und Genossinnen Seite an Seite gegen den Zionismus. Viele gaben ihr Leben in diesem Kampf. In Südlibanon in „Skeyf Burg“ fielen İmam Ateş und Mustafa Çetiner im Kampf gegen die Zionisten. In Baalbek gab nach einer Bombardierung seitens der zionistischen Invasionskräfte “Teğmen Ali” (Cevat Saim Çelen) sein Leben. Unsere gefallenen Genossen sind die besten Beispiele unserer grenzenbrechenden Solidarität.

Die Solidarität der Revolutionären dieser drei Länder stützt sich auf die gemeinsame Leidensgeschichte, das gemeinsam vergossene Blut für ein gemeinsames Ziel: die Revolution.

In den letzten Jahren wurde in Syrien ein Krieg angezettelt, um die syrische Regierung faschistischen Organisationen auszuhändigen. Dieser Krieg wurde von den imperialistisch-zionistischen Mächten und Reaktionären der Region geplant. Jedoch haben sich die syrischen Völker solidarisiert und dieses Vorhaben verhindert. Nun stehen die Invasionsmächte vor dem Abzug. Wenn das kurdische Volk die demokratischen Rechte, die ihnen zustehen, erlangen sollte, wird der syrische Wiederstand gegen die imperialistisch-zionistischen Mächte auch gestärkt werden. Im Kampf gegen diese Mächte haben die revolutionären Kräfte der drei Länder eine entscheidende Rolle gespielt. Der Krieg in Syrien zeigte die immense Wichtigkeit der Solidarität unter den Revolutionären dieser Länder.

Die in den letzten Jahren gewonnen Erfahrungen, bezüglicher der Widerstandsbewegung, muss von den Revolutionären gemeinsam reflektiert werden. Die daraus zu ziehenden Schlüsse werden für unseren andauernden Widerstand vorteilhaft sein.

Heute haben Revolutionen das Potenzial sich über Landesgrenzen hinaus zu verbreiten und/oder eine Kettenreaktion auszulösen. Alle erfolgreichen Revolutionen haben einen internationalen Einfluss. Besonders eine Revolution im nahen Osten müsste uns dazu bewegen, zusammen zu kommen und gemeinsam an unseren Zukunftsplänen, -perspektiven und -politiken zu arbeiten.

Die internationale Solidarität ist eine unabdingbare Voraussetzung einer erfolgreichen Revolution in den drei Ländern: Palästina, Kurdistan und die Türkei. Je mehr unsere Parteien und Organisationen diese Solidarität vorantreiben, desto eher werden wir unser gemeinsames Ziel erreichen. Wir müssen schnell und praktisch agieren. So kann die Beziehung zwischen der Arbeiterschaft dreier Länder verbessert werden und somit auch die Widerstandsbewegungen gestärkt werden. Diese Schritte sind für die Revolution der drei Länder lebenswichtig. Eine erfolgreiche Revolution und folglich auch die endgültige Erlösung der unterdrückten und ausgebeuteten Völker, ist nur möglich, wenn sie von der Arbeiterschaft angeführt wird.

Die Solidarität der Revolutionären wird sich, wie die Geschichte zeigt, nur mit konkreten revolutionären Aktionen weiterentwickeln.

Es lebe die internationale Solidarität der revolutionären und kommunistischen Mächte im Nahen Osten.

Bis zum Sieg, Revolution!

Popular Front for the Liberation of Palestin

Communist Labour Party of Turkey /Leninist

 

TKEP/LENINIST

Main menu de-DE

Login Form